Herren II – Sonntag, 10. November 2019

  1. Match – Gegner UHC White Storm Oron-la-Ville

Einisch meh di Saison heimer gäge z’Heimteam dörfe spiele. Bis iz isch ds no geng guet cho.

So simer i dä Mätsch gstartet u si nach 2:50 Min. mit 1:0 i Füehrig. Äs isch vo Afang ah äs sehr schnells u körperbetonts Spiel gsi, wis öppe so geit gägene Ufstiger! Mir si mit 3:1 Füehrig id Pause.

Nach dr Pouse heimer grad es Powerplay-Goal chönne mache u üsi Füehrig witer usboue. Mir hei zwüschezitlech sogar mit 5:1 gfüehrt, ä chline Ibruch üsersits het derzue gfüehrt, dass si mit 5:4 ah nis häre si cho. Schlussemend hei mir üs ume gfange u hei dä Mätsch mit 8:4 chönne gwinne.

 

  1. Match – Gegner Red Lions Ueberstorf

Ein sogenannt altbekannter Gegner; mir hei scho paarmal gägenand dörfe Spiele und es isch immer sehr spannend und fair gsi. Mir si o i däm Mätsch früeh i Füehrig gange. Hei o sofort nache gleit u üsi Füehrig uf 4:0 usbout. Vor dr Pouse hei mir aber no 2 sehr blödi Goal becho, wo nid unbedingt hätte müesse si. O hie hei mir nach dr Pouse e Powerplay Situation chönne usnütze und uf 5:2 erhöht. Ihr 2. Hälfti hei üser Chance nahglah und si Mangelware worde, da Ueberstorf immer wie meh Druck gmacht het u mir de ono ä Straf bechöme, wo mir aber ungfährdet hei chönne überstah. 6 min vor Schluss bechöme mir glich no es Goal u äs steit 5:3. Ueberstorf nimmt am Schluss no dr Goalie use, wo mir no eine iz lääre Goal hei chönne mache und mir somit mit 6:3 gwinne. Mir stöh aktuell ufem 1. Tabellenplatz, da Naters-Brig beidi Spiel verlore het.

Somit no äs Wort ad Fans und Leser/innen:

Mir vom Herren II würdenis überne Bsuech ah üsem Heimturnier fröie. Das findet am 1. Dezember 2019 im Hasenäscht Heimeschwand statt. Mir spiele 12:40 Uhr gäge UHC Jongny (2.) und 15:25 Uhr gäge UHC Villaraboud (8.).

Das Herren II lässt grüssen!