Facebook

Login Mitglieder

Wichtige Termine

HV Aktive

Verschoben - Datum folgt

HV Junioren
findet nicht statt

Vereinstag / Sponsorenlauf
So. 16. August 2020
OSZ Unterlangenegg

Trainingslager Junioren
Fr. 28. August bis So. 30. August 2020
OSZ Unterlangenegg / Hasenäscht Heimenschwand

Trainingslager Aktive / U18 / U21
Fr. 4. September bis So. 6. September 2020
Raiffeisen Arena Schönbühl

Schwarzenegg Märit
Do. 1. Oktober 2020

Märit After Party
Sa. 3. Oktober 2020

10 Jahre UH Zulgtal Eagles
Verschoben - Datum folgt

 

Wer ist online?

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Herren 2 29.09.2019

Es war endlich soweit die erste Matchrunde stand vor der Tür. Wir haben uns alle im OSZ Unterlangenegg versammelt und uns dann gemeinsam auf den Weg nach Siviriez gemacht. Als wir nach gut einer Stunde fahrt angekommen sind merkte man langsam die Spannung und Vorfreude für den ersten Match. Doch bevor es ernst galt war das Warm Up an der reihe welches schon sehr positive Stimmung ins Team gebracht hat. Wir haben einander schon vor dem Spiel gepusht und angefeuert. Und dann ging es los das erste Spiel der Saison begann. Wir sind sehr gut in den Match gestartet aber es war trotzdem nicht leicht, den Jongny ist ein läuferisch und technisch starke Mannschaft. 

Doch trotz allem sind wir mit 4:0 nach der ersten Halbzeit in die Pause gegangen. Es war eine sehr gute Leistung die wir bis dahin an den Zag gelegt haben. Und so konnten wir auch in die zweite Hälfte starten. Jedoch hate Jongny ziemlich schnell ein Tor erzielt, was uns aber nicht aus der ruhe gebracht hat. Den nach diesem Gegentreffer haben wir kurz darauf eine Antwort gegeben und wieder ein Tor geschossen. Doch durch zu viele Stockschläge mussten wir noch eine Straffe von zwei Minuten in kauf nehmen. Leider haten wir kein Glück und bekamen in Unterzahl ein Tor. Doch nur kurz darauf wurde schon wieder eine Straffe gegen uns ausgesprochen. Doch diesmal hat sich unser Boxplay bewährt. Ducht harte Arbeit in der Defensive haben wir die zwei Minuten überstanden. Als der Schlusspfiff ertönte war 8:4 zu unseren Gunsten. War ein fast schon perfekter Start für die Saison, denn alle haben füreinander gekämpft, angefeuert und gepusht. So konnten wir den ersten Match mit einem positiven Drive beenden.

Doch schon kurze Zeit darauf mussten wir uns gegen den letztjährigen Gruppensieger (Semsales)beweisen. Wir wussten es wird ein harter und intensiver Match bei den es eiskalt und gnadenlos auf dem Feld wird. So war es dann auch. Nur kurze zeit nach dem anpfiff haten wir die erste Chance mit dem leeren Tor die wir leider nicht verwertet haben. Doch trotz dem Unglück das wir hatten war es nach der ersten Hälfte ausgeglichen mit 3:3. Nach kleineren Besprechungen in der Pause sind wir dann wieder voller Motivation in die zweite Hälfe gestartet. Es war ein Kopf an Kopf rennen, den es war ein spiel das alle Nerven gekostet hat. Doch es gab auf beide Seiten straffen und diese wurden meistens auch genutzt. Leider hat es uns bis am Ende nicht gereicht den letztjährigen Gruppensieger zu besiegen durch das dass wir noch den Torhüter aus dem Tor genommen haben. Den durch diese Taktik gelang es Semsales noch zwei Tore ins leere zu schiessen. 

So beendeten wir unsere erste Matchrunde. Doch trotz allem waren wir zufrieden mit unserer Leistung und wissen das wir auch mit dem Spitzenteams mithalten können.

Beiträge Homepage

Gerne laden wir Beiträge und Bilder von deinem Team auf unsere Homepage. Sende uns die News an folgende Adresse:

 

webmaster@uhzulgtaleagles.ch

Trainingslager

Anmeldung Trainingslager

Aktive / u21 / u18

 

Doodle

Nächste Spiele

Schweizer Cup Damen

16.08.2020 16:00
UHC Wengi - UH Zulgtal Eagles
Sproochbrugg Zuckenriet