Facebook

Login Mitglieder

Wichtige Termine

HV Aktive

Verschoben - Datum folgt

HV Junioren
findet nicht statt

Vereinstag / Sponsorenlauf
So. 16. August 2020
OSZ Unterlangenegg

Trainingslager Junioren
Fr. 28. August bis So. 30. August 2020
OSZ Unterlangenegg / Hasenäscht Heimenschwand

Trainingslager Aktive / U18 / U21
Fr. 4. September bis So. 6. September 2020
Raiffeisen Arena Schönbühl

Schwarzenegg Märit
Do. 1. Oktober 2020

Märit After Party
Sa. 3. Oktober 2020

10 Jahre UH Zulgtal Eagles
Verschoben - Datum folgt

 

Wer ist online?

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Damen I: Schweizer Cup 19.08.18

UH Zulgtal Eagles – UH Appenzell

Am Sonntag, 19. August 2018 startete für uns die Saison mit dem Cup Match gegen UH Appenzell. Wir nahmen uns vor mit Freude aufzutreten, das Gelernte umzusetzen und Vollgas zu geben. Alle waren jedoch etwas nervös und somit konnte der UH Appenzell in der fünften Minute in Führung gehen. Durch einen erfolgreichen Angriff konnten wir zwei Minuten später durch Fabienne Fankhauser ausgleichen. In der Drittelshälfte nutzten die Appenzellerinnen kurz vor Ablauf einer 2 Minuten Strafe, die Überzahlsituation erfolgreich aus und erzielten ein weiteres Tor. Wir liessen im ersten Drittel unseren Gegnerinnen zu viel Raum und verloren etwas die Konzentration, was zu weiteren Gegentoren und dem Zwischenresultat von 1:4 führte.

In der Pausenansprache wurde an unseren Kampfgeist appelliert. Im zweiten Drittel mussten wir wieder konsequenter werden und genauere Pässe spielen. Im ersten Drittel hatten wir bis auf den Torschuss wenig Abschlüsse, auch dies wollten wir im zweiten Drittel verbessern.

Der Start gelang uns gut, da wir sehr konzentriert waren und den Appenzellerinnen wenig Platz liessen. Zu gefährlichen Abschlüssen gegen das gegnerische Tor kam es jedoch nicht. Unsere Unsicherheiten sowie das fehlende Vertrauen in die Mitspielerinnen wurden durch den UH Appenzell ausgenützt und sie konnten innerhalb von vier Minuten 3 Tore erzielen. Somit war der Spielstand nach zwei Drittel 1:7 und wir konnten unser Ziel vom Druck auf das Tor der Appenzellerinnen nicht umsetzten. Wir nahmen uns nun für das letzte Drittel vor, die zwei vergangenen Drittel zu vergessen und zu zeigen was wir Können und für was wir den ganzen Sommer trainiert haben.

Kurz nach Beginn des letzten Drittels konnten wir das 2:7 durch eine schöne Einzelleistung von Janine Rufener erzielen. Wir konnten weiter Druck machen jedoch gelang uns kein weiteres Tor. Die Appenzellerinnen nutzten unser offensives Spiel aus und erzielten drei Kontertore. Somit haben wir das faire und für uns lehrreiche Spiel gegen den UH Appenzell mit 2:10 verloren.

Unser Fazit zu diesem Spiel ist sicher, dass wir unseren Mitspielerinnen und unserem System mehr vertrauen müssen um auch erfolgreich spielen zu können. Weiter müssen wir mit mehr Mut auftreten. Das Wichtigste ist, dass wir die Freude am Spielen nicht verlieren und uns gegenseitig motivieren besser zu werden.

Beiträge Homepage

Gerne laden wir Beiträge und Bilder von deinem Team auf unsere Homepage. Sende uns die News an folgende Adresse:

 

webmaster@uhzulgtaleagles.ch

Trainingslager

Anmeldung Trainingslager

Aktive / u21 / u18

 

Doodle

Nächste Spiele

Schweizer Cup Damen

16.08.2020 16:00
UHC Wengi - UH Zulgtal Eagles
Sproochbrugg Zuckenriet